Fick mit einem Neger… Songexte auf deutsch

 

„If i could turn back the hands of time“ oder  „I believe i can fly“ waren einst Songs von R.Kelly. Heute heissen diese „PYD“ oder „Cookie“ was zwar noch harmlos klingt, sich aber im Songtext schnell ändert. Denn dort geht es ums Flachlegen und Ficken mit einem Neger. Klingt das pervers? Solche Musik hört sich die heutige Jugend an.

 

Ich war schon immer einer der Wissen wollte was ich da genau höre. Heute kann ich englisch. Als Teenager war das noch anderst. Ein Lied kann noch so schön klingen und ich gebe zu, an einigen Hits habe in vom Klang her noch gefallen. Doch der sogenannte „Klang“ trügt manchmal. Denn der Text ist alles andere als schön. Wäre das Lied auf deutsch, würden sich wohl einige an den Kopf fassen.

 

Justin Bieber – Mädchen Flachlegen

Heute höre ich mir die Songs vor allem auch an, weil ich Wissen möchte, was sich unsere Tochter und deren Schulkammeraden anhört. So war unsere Tochter einst mal Fan von Justin Bieber, welcher früher klassische Liebeslieder sang. In seinem neusten „Werk“ mit R.Kelly Singt er „Im’ma put you down“ also gut deutsch „Ich leg dich flach“ und anschliessend „This will show you, how much i love you“ also „Um dir zu zeigen wie sehr ich dich liebe“. Ist das die heutige Liebe?

 

R.Kelly – mit dem Neger Ficken

Was früher noch stimmungsvolle und schöne Lieder waren, sind heute teils schon fast perverse Songs. So einer seiner neusten Hits „Cookie“ mit folgenden Text: „fuck with a nigga, you gonna know to claim this dick, fuck with a nigga“. Zu gut deutsch: „Fick mit einem Neger, du weisst dass du diesen Schwanz brauchst, fick mit einem Neger“, oder „Then the beat to pussy ‚til it’s blue“ auf deutsch „Dann geht der Sound zur Möse bis sie blau ist“.
Der Song nennt sich übrigens „Cookie“ weil R.Kelly die Frauen in diesem Song als Oreo beschreibt und sich selbst als ein Cookie Monster, welches natürlich die Frauen verschlingt…

 

Macklemore & Ryan Lewis feat. Wanz

Ein letztes Beispiel ist noch der Hitsong „Thift Shop“ von Macklemore & Ryan Lewis feat. Wanz. Klar ist, das Songs auch gewisse Situationen darstellen, oder auf etwas aufmerksam machen möchten, weshalb der Text dementsprechend „etwas direkter“ aufgesetzt ist wie hier im Beispiel.

„Nah, walk up to the club like, „What up? I got a big cock!“
„Ich geh in den Club, so: „Was geht? Ich bekam einen grossen Schwanz“

„I hit the party and they stop in that motherfucker.
They be like, „Oh, that Gucci – that’s hella tight.“

„Ich gehe zur Party in der Scheisse und alle staunen.
Die so: “Oh, dieses Gucci-Teil, das ist verdammt stylish“

 

Fazit

Weshalb ich diesen Beitrag nun geschrieben habe weiss ich gar nicht so genau. Jedenfalls nicht um die „Künstler“ ansich schlecht darzustellen, sondern um die Frage auf zu werfen, ob sich eigentlich überhaupt jemand für die Songtexte interessiert?. Denn schlussendlich könnte man gerade so gut auf „Simsisch“ singen, was dann vielen nicht mal auffallen würde…

Kommentar verfassen

One thought on “Fick mit einem Neger… Songexte auf deutsch

  1. Schade, schade. Im Hip Hop gibt es leider zu viele (ich wage es zu sagen) hirnlose Texte, die nur darauf beruhn, so quasi „Ich bin der Grösste bzw. der Beste“. Dabei ist Hi Hop zu viel mehr fähig z.B. moderne Rethorik.