Kurztest: Optischer iPhone zoom

 

Das Manko eines jeden Smartphones ist, das es keinen optischen zoom besitzt. Dies hat die chinesische Zubehör Industrie längst erkannt und man findet im Web mittlerweile haufenweise „billige“ optische zoom Aufsätze für das Smartphone. Nur was taugen diese Aufsätze? Mich hat genau das wunder genommen. Deshalb habe ich mir einen solchen optischen zoom Aufsatz für mein iPhone5 gekauft.

 

Auf Ricardo.ch findet man auch haufenweise solche Aufsätze. In den allermeisten fällen handelt es sich um Chinaprodukte, welche z.B. bei AliExpress.com für billige 9$ gekauft werden können. Auf Ricardo.ch werden diese aber zu völlig überteuerten preisen angeboten. Wer also nicht 40.- für einen zoom Aufsatz zahlen möchte, sollte sich entweder selbst einen aus China bestellen, oder wie ich, den Verkäufer darauf ansprechen und ihm einen Preisvorschlag machen. Letzteres habe ich gemacht und den Aufsatz immerhin für 20.- bekommen.

 

Lieferumfang & Ausstattung

Wie der Verpackung schon anzusehen ist, kommt die Ware aus China. Darin eingepackt ein durchsichtiges Cover und das Objektiv. Weiter wird der Inhalt durch zwei Reinigungstüchleich und einer Schlaufe noch etwas aufgerundet.

Das zoom Objektiv verfügt über einen fixen, nicht regulierbaren 8-fach zoom. Lediglich die Bildschärfe kann eingestellt werden.

 

Verarbeitung

Die Verarbeitung ist genügend bis schlecht. Die Halterung auf welche das Objektiv gesteckt werden soll ist sehr schlecht auf das Cover geklebt. Bei mir waren schon beim Auspacken 2/3 der angeklebten Fläche gelösst.
Weiter brach ein Stück der Halterung ab als ich das Objektiv darauf stecken wollte. Scheinbar wird hier ziemlich billiger und poröser Plastik verwendet. Das Objektiv selber ist noch einigermassen stabil. Die Linsen sind wie alles auch aus Plastik.

 

Praxistest

Im Praxistest ist der zoom Aufsatz schlichtweg durchgefallen. Das Cover passt nicht 100% auf mein iPhone5 und die Halterung die das Objektiv festhalten sollte, hat viel zu viel Spielraum. Weiter ist die Linse des zoom Objektiv nicht auf die Linse des iPhone5 abgestimmt. Allein dadurch wird der zoom Aufsatz schon unbrauchbar. Mir was es nicht möglich den Aufsatz so zu positionieren, ohne das ich Ränder oder verdunkelte stellen im Bild hatte.

 

Fazit

Wer für sein iPhone auf der Suche nach einem zoom Aufsatz ist sollte definitiv auf solche wie diesen hier verzichten. Wer dennoch einen Kaufen möchte, sollte vorher im Internet nach weiteren Infos umsehen und den Verkäufer über Details anfragen und ggf. ein Testbild verlangen.

– sehr schlechte Verarbeitung
– qualitative Aufnahmen unmöglich
– entspricht überhaupt nicht den Verkaufsangaben (Ricardo.ch)
– der Preis ist überteuert (Ricardo.ch)

Kommentar verfassen